FAQ

Was ist FileCatalyst?

Wie beschleunigt FileCatalyst Dateiübertragungen?

Wie unterstützt die On-the-Fly-Komprimierung FileCatalyst?

Welche Protokolle werden von FileCatalyst zum Übertragen von Dateien verwendet?

Was ist das UDP-basierte Protokoll, das in FileCatalyst verwendet wird?

Warum ist das FileCatalyst UDP-Protokoll besser als normales FTP, HTTP oder andere TCP-basierte Übertragungen?

Wie verwendet FileCatalyst mehrere TCP-Streams zum Übertragen von Dateien?

Was ist Delta Transfer und wie hilft es?

Wie vergleicht FileCatalyst mit einer WAN-Beschleuniger-Appliance?

Kann FileCatalyst in Verbindung mit WAN-Beschleunigern verwendet werden?

Warum ist FileCatalyst besser als andere UDP-basierte Dateiübertragungslösungen?

1. Was ist FileCatalyst?

FileCatalyst ist eine Softwarelösung, die eine Client / Server-Architektur für die Übertragung großer Dateien unterstützt. Es handelt sich um eine reine Software-Lösung, bei der die Notwendigkeit, spezielle Hardware hinzuzufügen oder Bandbreiten-Upgrades durchzuführen, umgangen wird. FileCatalyst verwendet fortschrittliche Technologie, um unabhängig von den Netzwerkbedingungen einen außergewöhnlich hohen Durchsatz zu erzielen. Am Ende führt dies zu schnelleren Dateiübertragungen zwischen entfernten Standorten, selbst bei hoher Netzwerklatenz oder Paketverlust.

2. Wie beschleunigt FileCatalyst Dateiübertragungen?

FileCatalyst verwendet mehrere Techniken, um außergewöhnliche Ergebnisse zu erzielen. In vielen Fällen haben die resultierenden Übertragungen virtuelle Geschwindigkeiten, die schneller sind als die tatsächliche Zeilengeschwindigkeit. Diese Techniken umfassen:

  • FileCatalyst UDP-basiertes Protokoll: FileCatalyst verwendet ein zum Patent angemeldetes UDP-basiertes Protokoll, das größere Datenmengen schneller übertragen kann, wenn hohe Latenzzeiten oder Paketverluste im Netzwerk auftreten
  • On-the-fly-Komprimierung: FileCatalyst komprimiert die Daten, die über das Netzwerk gesendet werden, in Echtzeit. Das bedeutet, dass am Anfang oder Ende jeder Übertragung keine zeitaufwendige Komprimierung oder Dekomprimierung stattfindet. Dateigrößen können um 50% oder mehr reduziert werden, wodurch die Illusion entsteht, dass Übertragungen die Zeilengeschwindigkeit überschreiten.
  • Mehrere TCP-Streaming: In Situationen, in denen UDP nicht möglich ist, kann FileCatalyst ein gewisses Maß an Beschleunigung erzielen, indem Übertragungen über mehrere gleichzeitige TCP-Streams zusammen mit der On-The-Fly-Komprimierung ausgeführt werden.
  • Delta-Übertragungen: Wenn sich eine Datei seit der letzten Übertragung geändert hat, kann FileCatalyst nur die "Deltas" (inkrementelle Unterschiede) der Datei senden, anstatt sie vollständig erneut zu senden.

3. Wie unterstützt die On-the-Fly-Komprimierung FileCatalyst?

On-the-fly-Komprimierung ermöglicht, dass digitale Dateien beim Senden verkleinert werden. Es verwendet dieselben Prinzipien wie WinZip, Gzip und andere Komprimierungsprogramme. FileCatalyst unterscheidet sich dadurch, dass die Komprimierung stattfindet, während die Datei übertragen wird, wodurch Vorbereitungszeit eingespart wird. Wenn die Dateien den Empfänger erreichen, werden sie dekomprimiert und automatisch in ihren ursprünglichen Formaten gespeichert.

Bei der On-The-Fly-Komprimierung ist weniger Setup und Teardown erforderlich, was bei der Übertragung einer großen Anzahl von Dateien wichtig ist. Stellen Sie sich den Aufwand vor, der beim Senden von 1,000-Dateien entsteht, da jede Datei einzeln vom Server erstellt und geschlossen wird. Standardkomprimierungstechniken unterbrechen den Datenfluss, erhöhen die Gesamtzeit und machen die Dateiübertragung langsamer. Wenn ein großes Archiv gesendet wird, ist nur ein Auf- und Abbau erforderlich, was den gesamten Übertragungsprozess erheblich beschleunigt.

4. Welche Protokolle werden von FileCatalyst zum Übertragen von Dateien verwendet?

FileCatalyst verwendet das UDP-Protokoll für den Datentransport und TCP für Steuerbefehle und Weiterübertragungsanforderungen. FileCatalyst bietet außerdem eine sekundäre Firewall-freundliche Übertragungsmethode, die die Leistung von TCP durch Öffnen mehrerer gleichzeitiger Datenströme verbessert.

5. Was ist das UDP-basierte Protokoll, das in FileCatalyst verwendet wird?

Das in FileCatalyst verwendete UDP-basierte Protokoll ist proprietär. Es handelt sich um einen hocheffizienten, zum Patent angemeldeten Mechanismus für die erneute Übertragung und Überlastung, der UDP eine Zuverlässigkeitsebene hinzufügt. Der Datenfluss kann mit einem erstaunlich niedrigen 0.25% Overhead die volle Zeilengeschwindigkeit erreichen.

6. Warum ist das FileCatalyst UDP-Protokoll besser als normales FTP, HTTP oder andere TCP-basierte Übertragungen?

Sowohl FTP als auch HTTP verwenden TCP als Transportprotokoll. Die inhärenten Eigenschaften von TCP machen es sehr anfällig für Netzwerklatenz und Paketverlust. Selbst in einem relativ stabilen Netzwerk ist der TCP-Durchsatz immer niedriger als die tatsächlich verfügbare Zeilengeschwindigkeit. In einem T3-Netzwerk (45 Mbps) mit einem Paketverlust von 0.1% und einer Verzögerung von 10 ms können FTP-Übertragungen beispielsweise nur 30 Mbps erreichen. Im Gegensatz dazu liefert FileCatalyst einen guten 44 Mbps-Wert - nur etwas weniger als die maximal verfügbare Zeilengeschwindigkeit. Wenn sich die Netzwerkbedingungen auf 2% Paketverlust und eine Verzögerung von 150 ms verschlechtern, können FTP-Übertragungen erwartungsgemäß bei 450 Kbps oder 1% der tatsächlich verfügbaren Bandbreite ausgeführt werden. FileCatalyst behält seinen 44Mbps-Goodput. Klicken Sie auf, um weitere vergleichbare Messwerte von FTP vs FileCatalyst anzuzeigen hier.

7. Wie verwendet FileCatalyst mehrere TCP-Streams zum Übertragen von Dateien?

Anstatt die Datei sequenziell zu lesen und zu senden, lesen mehrere Threads aus der Datei und übertragen Teile über ihre eigenen TCP-Streams. Diese Teile werden im Flug von einer gleichwertigen Anzahl von Empfängerfäden empfangen und wieder zusammengesetzt. Während der Rekonstruktion gibt es keine Latenz, da die Stücke mit wahlfreiem Zugriff geschrieben werden. Die Anzahl der Ströme kann abgestimmt werden, um den gewünschten Durchsatz zu erreichen. Diese Methode zum Übertragen von Dateien ist effektiv, wenn die Netzwerkverschlechterung auf einem vernünftigen Niveau ist. Aufgrund der großen Anzahl von gleichzeitigen Threads, die ausgeführt werden müssen, um hohe Geschwindigkeiten aufrechtzuerhalten, ist diese Methode nicht so skalierbar wie FileCatalyst UDP-basierte Transfers.

8. Was ist Delta Transfer und wie hilft es?

FileCatalyst unterstützt einen erweiterten Delta-Übertragungsalgorithmus. Sobald eine Datei vollständig übertragen wurde, müssen für neue Revisionen nur diese inkrementellen Änderungen gesendet werden und nicht die gesamte neue Datei. Stellen Sie sich zum Beispiel eine große Datenbankdatei vor. Manchmal werden nur kleine Teile der Datenbank geändert, z. B. ein einzelner Name oder ein Standortfeld. FileCatalyst berechnet diese Änderungen als "Deltas" und überträgt nur die neuen Daten. Am Ziel ändert FileCatalyst die Änderungen automatisch und bringt die Datei mit der Quelle auf den neuesten Stand. Dies stellt sicher, dass die Bandbreitennutzung auf ein Minimum beschränkt wird und zu einem sehr hohen effektiven Goodput führt.

9. Wie vergleicht FileCatalyst mit einer WAN-Beschleuniger-Appliance?

Wenn alle Daten zwischen allen WAN-Knoten einer Organisation beschleunigt werden müssen, kann eine WAN-Beschleuniger-Appliance eine gute Lösung sein. Solche Geräte leisten einen großen Beitrag zur Beschleunigung von CIFS, E-Mail und Web sowie einer angemessenen Arbeit zur Verbesserung der FTP-Leistung - vorausgesetzt, die Netzwerkbedingungen sind nicht zu streng. Wenn das Problem nicht nur auf die Dateiübertragung beschränkt ist, kann ein WAN-Beschleuniger ein wichtiger Teil Ihrer Dateninfrastruktur sein.

Im Gegensatz dazu beschleunigt FileCatalyst nur Dateiübertragungen; aber das macht es besser als jedes andere Produkt. Da FileCatalyst softwarebasiert ist, ist es sehr einfach zu implementieren und erfordert keine physischen Änderungen an Ihrem Netzwerk. FileCatalyst kann die volle Zeilengeschwindigkeit oder mehr garantieren, unabhängig von den Verbindungsbedingungen. Das FileCatalyst-Server-basierte Preismodell macht es viel kosteneffektiver, wenn das Übertragungsszenario viele Eins oder Eins zu Eins ist. Sie können einen Server bereitstellen und Tausende von Endbenutzern mit nur einer Lizenz unterstützen.

Darüber hinaus bietet die FileCatalyst-Softwaresuite zahlreiche Funktionen auf Anwendungsebene, die bei anderen 3rd-Anwendungen für die Dateiübertragung zusammen mit einer WAN-Appliance nicht vorhanden sind. Features wie Task- und Bandbreitenplanung, automatische Wiederverbindung und Wiederaufnahme, On-the-Fly-Komprimierung und Delta- Transfer. Keine andere Dateiübertragungssoftware verbessert den tatsächlichen Datendurchsatz besser als FileCatalyst.

10. Kann FileCatalyst in Verbindung mit WAN-Beschleunigern verwendet werden?

Ja. FileCatalyst kann den Wert von WAN-Beschleunigern erhöhen. WAN-Beschleuniger straffen den gesamten Netzwerkverkehr über einen großen Bereich mit Techniken, die für eine Vielzahl von Aufgaben geeignet sind. FileCatalyst hingegen optimiert den Dateitransfer am besten mit proprietärer Technologie, die speziell für diesen Zweck entwickelt wurde. In Verbindung können sich die beiden tatsächlich ergänzen.

11. Warum ist FileCatalyst besser als andere UDP-basierte Dateiübertragungslösungen?

Dateiübertragungslösungen, die UDP für den Transport verwenden, verfügen nicht über die Geschwindigkeit und Skalierbarkeit von FileCatalyst. Aufgrund der Natur von UDP selbst ist die Paketübertragung nicht inhärent garantiert. Alle UDP-basierten Lösungen müssen einzelne Datenpakete verfolgen, um die Lieferung sicherzustellen. Wenn ein Paket verloren geht, muss eine Nachricht zurück an den Sender gesendet werden, um eine erneute Übertragung anzufordern. Wenn dieser Prozess nicht effizient gehandhabt wird, verschlechtert sich die Leistung erheblich, wenn der Paketverlust hoch ist. Die zum Patent angemeldete Technologie von FileCatalyst gewährleistet einen konstanten Datenfluss, der nie auf eine Bestätigung wartet, bevor er fortfährt, und immer gleichzeitig mit neuen Daten sendet. Der Datenfluss ist konstant - mit der Geschwindigkeit Ihrer Verbindung.

Darüber hinaus schlägt die umfangreiche Liste der Anwendungen von FileCatalyst die Konkurrenz. Keine andere Anwendung kombiniert UDP-Übertragungen mit On-the-Fly-Komprimierung und Delta-Übertragung. FileCatalyst ist die einzige Anwendung mit Java-Applets für die webbasierte Übertragung, für die keine Installation erforderlich ist. Es ist die einzige Anwendung, die auf jeder Plattform mit einer installierten Java-VM ausgeführt werden kann, ohne dass spezielle Builds erforderlich sind und ohne die „Fallstricke“ anderer Anwendungen. FileCatalyst ist die einzige Anwendung, die Ihre Pipe sofort ausfüllen kann, ohne dass umfangreiche Anpassungen erforderlich sind.