GESUNDHEITSWESEN

Die Flexibilität, Daten einfach zu verschieben

Mit fortschreitender Technologie entstehen bei jedem Schritt Chancen im Gesundheitswesen und in den Biowissenschaften, um die Patientenversorgung zu verbessern, die Lebensqualität zu verbessern und eine spezialisierte Gesundheitsversorgung für jeden Patienten zu schaffen. Aber bei jeder Gelegenheit gibt es Herausforderungen. Die Herausforderungen, vor denen Unternehmen im Gesundheitswesen und in der Biowissenschaft heute stehen, sind die Daten, die diese Entdeckungen und Fortschritte vorantreiben.

Die Menge an Daten, die in den Gesundheits- und Lebenswissenschaften erfasst werden, ist erstaunlich - und wächst täglich. Von mehreren Terabyte Ultra-High-Def-mikroskopischen Bildern bis hin zu vollständigen genomischen Sequenzen, die Hunderte von Gigabyte benötigen, schafft diese entscheidende Information gewaltige Datensätze. Diese Herausforderung wird weiter zunehmen, da Stanford Health schätzt, dass 2,314 Exabytes (ein Exabyte = eine Milliarde Gigabytes) in 2020 produziert werden.

Diese Daten müssen nicht nur erfasst, gespeichert und archiviert werden. Es muss auch mit einer Vielzahl von Organisationen und Fachleuten auf der ganzen Welt geteilt werden. Es ist nahezu unmöglich, Daten dieser Größe und Empfindlichkeit sicher oder zuverlässig über herkömmliche FTP-basierte Lösungen wie HTTP und TCP zu senden. Bei Spitzenleistung bleiben diese Übertragungsmethoden langsam und dauern manchmal Tage pro einzelne Übertragung. Latenz und Paketverlust machen diese Herausforderung nur noch größer und führen zu einem ineffizienten, unsicheren und unzuverlässigen Workflow.

Technologie und Daten kommen nicht nur in Form von Studien; die Patienten selbst tragen zu diesem großen Zustrom bei. Um eine individuellere und individuellere Patientenerfahrung zu bieten, werden reiche Patientengeschichten aus tragbaren und EMR-Aufzeichnungen auf einem beispiellosen Niveau erfasst. Aufgrund der Sensibilität dieser Daten kann sie nicht dem Risiko und der Exposition einer herkömmlichen Dateiübertragungsmethode überlassen werden.

Um diese Belastungen zu verringern und es den Fachleuten zu ermöglichen, sich auf ihre Arbeit zu konzentrieren, bietet FileCatalysts Software-Suite schnelle File-Transfer-Lösungen, die Dateien dieser Größe mit beispielloser Geschwindigkeit senden können. FileCatalyst gewährleistet auch die Sicherheit und Integrität von Daten mit Übertragungsmethoden und Sicherheitsfunktionen, die vollständig HIPPA-konform sind. Mit einer schnellen Dateiübertragungslösung, die Geschwindigkeiten von mehreren Gigabit erreichen kann, können medizinische Workflows exponentiell schneller, sicherer und zuverlässiger werden.

Siehe unsere Lizenzoptionen

Wie FileCatalyst in das Gesundheitswesen und die Biowissenschaften passt

FileCatalyst Direct auf einen Blick

  • Übertragen Sie große genomische und mehrdimensionale Renderings hunderte Male schneller als FTP.
  • Maximieren Sie Ihre Unternehmensinfrastruktur mit Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 10 Gbit / s.
  • Bewahren Sie Aufzeichnungen mit der branchenüblichen 256-Bit-AES-Verschlüsselung sicher auf.
  • Übertragung direkt in private und öffentliche Clouds.
  • Garantierte Lieferung mit Checkpoint-Neustart.
  • Webbasierte Übertragungs- und Verwaltungstools.

Erfahren Sie mehr über Direkt
Kostenlose Testversion

FileCatalyst Workflow auf einen Blick

  • Teilen Sie Forschung, Datensätze und mehr mit einem anpassbaren Webportal.
  • Die Online-Dateifreigabe erleichtert die Zusammenarbeit und Synchronisierung.
  • Automatisiertes Archivieren und Löschen von Dateien.
  • Anpassbare Metadatenfelder.
  • Flexible Authentifizierungsmöglichkeiten mit LDAP / AD, SSO, Multi-Factor oder integriertem.
  • Automatisierte Auftragsübermittlung und andere Transaktionen über FileCatalyst HotFolder.

Erfahren Sie mehr über den Workflow
Kostenlose Testversion

FileCatalyst Central auf einen Blick

  • Anzeigen und Priorisieren laufender Übertragungen in Echtzeit.
  • Erstellen Sie benutzerdefinierte Dateiübertragungsberichte.
  • Einzelne Knoten remote konfigurieren.
  • Remote-Initiierung von Knoten-zu-Knoten-Übertragungen.
  • Erstellen Sie SNMP-Traps oder E-Mail-Alarme.
  • Überwachen Sie den Zustand Ihrer Bereitstellung mit Alarmen.

Erfahren Sie mehr über Central
Kostenlose Testversion

FileCatalyst Spaces auf einen Blick

  • Geschwindigkeit - Verwandeln Sie Stunden in Minuten mit unserer schnellen Datenübertragungstechnologie
  • Pay-As-You-Go - Niedrige monatliche Kosten ohne Verträge
  • Webbasiert - Melden Sie sich einfach an und verwenden Sie unsere Drag & Drop-Oberfläche
  • Kosteneinsparungen - Wir bieten eine Unternehmenslösung ohne Unternehmenskosten
  • Zusammenarbeit - Verwenden Sie FileCatalyst Spaces als gemeinsam nutzbaren „Online-Ordner“.
  • Sichtbarkeit - Verfolgen Sie Ihre Überweisungen und wer hat Zugriff auf sie
  • Skalierbar - FileCatalyst Spaces können mit Ihren Geschäftsanforderungen wachsen

Erfahren Sie mehr über Räume
Jetzt anmelden

Die FileCatalyst-Vorteile

FileCatalyst-Übertragungen sind mit Industriestandard-Verschlüsselung mit AES und SSL geschützt, um die HIPPA-Konformität sicherzustellen.
Arbeiten Sie effizienter an Forschungs- und Entwicklungsprojekten zusammen, indem Sie große Datenmengen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 10 Gbit / s mit unübertroffener Zuverlässigkeit und Sicherheit gemeinsam nutzen.
Mit der Funktion Delta Transfers von FileCatalyst werden nur Teile einer Datei, die sich an der Quelle geändert haben, exponentiell zum Ziel übertragen.
Verwenden Sie FileCatalysts rasante Geschwindigkeiten, um Bioinformatik problemlos an entfernte Standorte zu verteilen.

Im Gesundheitswesen kann das Senden kritischer Informationen den Unterschied zwischen Leben und Tod ausmachen. Mit den FileCatalyst-Lösungen können Sie sich auf unsere zuverlässige Übertragungstechnologie verlassen.

Medizinische Bilder von 3D und 4D können sehr große Dateigrößen erzeugen. Bewege sie mit dem patentierten UDP-Protokoll von FileCatalyst.

MDDX und FileCatalyst

Erfahren Sie, wie MDDX FileCatalyst Worflow nutzt, um ihre Herausforderungen bei der Übertragung aller biomedizinischen Forschungsdaten zu lösen.

Dan Gebow, Gründer von MDDX, erklärt, wie

Anwendungsfälle